Das Flächenkonzept Papier, Bürobedarf, Schreibwaren.

Bei der Systemfläche PBS handelt es sich um ein markenorientiertes Abteilungskonzept auf Fachhandelsniveau. Der moderne und eigenständige Auftritt ist konsequent an den Wünschen und dem Kaufverhalten des Verbrauchers ausgerichtet.

Top-Lieferanten für einen kompetenten Auftritt.

Die enge Abstimmung mit der Markenindustrie, die hohe Konzentration auf Kernlieferanten und das EK Lagersortiment sowie der modulare Sortimentsaufbau sorgen für einen kompetenten Auftritt.

Umsetzbar schon auf 80 qm.

Die Systemfläche PBS kann mit ihrer flexiblen Bausteinstruktur an die individuellen Gegebenheiten vor Ort angepasst werden. Die aufeinander abgestimmten Marken- bzw. Sortimentsmodule sind bereits auf einer Fläche ab 80 qm realisierbar. Im Umfeld von Büchern, Foto (Rahmen und Alben), Lederwaren, Spielwaren, Geschenkartikeln oder einer Post-Agentur sorgt die Systemfläche für eine optimale Bedarfsabdeckung Ihrer Kunden.

Mit ansprechendem Auftritt Kundenherzen erobern.

Bedarfsbegriffe auf den Gondeln und im oberen der Teil der Rückwandregale strukturieren die Abteilung und erleichtern dem Endverbraucher die Orientierung. Unsere Systemfläche beinhaltet außerdem flankierende Marketingmaßnahmen wie z.B. Prospekte zur Streuung in lokalen Zeitungen. Umsatzstarke Themen wie Schulanfang oder Büro können so optimal unterstützt werden.

Full-Service vom Erstkontakt bis zur laufenden Betreuung.

Wir stehen unseren Partnern während der gesamten Vertragslaufzeit kompetent und engagiert zur Seite, vom ersten Kontaktgespräch über die Planungs- und Umsetzungsphase bis zu regelmäßigen Besuchen während des laufenden Betriebs. Neben der optionalen Unterstützung beim Aufbau der Abteilung mit Beteiligung der Industriepartner beinhaltet unser Betreuungskonzept eine Schulung der Mitarbeiter vor Ort, regelmäßige Informationen über unsere PBS-News und den PBS-Lagerkatalog mit EAN-Codes zur einfachen Nachdisposition.

   


Sortimente, die sich rechnen.

Die Systemfläche PBS stellt für den Handelspartner eine profilierende Abteilung dar, die für das ganze Haus eine deutliche Abgrenzung vom Wettbewerb vor Ort bedeutet.

  • Flächenbedarf: 80-200 qm
  • K1 54-52% / K2 52-50%
  • Produktivität: 2.000- 3.000 €/qm
  • LUG: 2,5- 3,5

Die angegebenen Kennzahlen sind im Einzelfall abhängig von der örtlichen Wettbewerbssituation, der Grundfrequenz des Hauses, dem Standort der Flächen im Haus sowie der Qualifikation und dem Engagement der Mitarbeiter.

Vorteile der Systemfläche

  • einzigartige Positionierung mit entsprechendem Flächenkonzept
  • verkaufsoptimierte Einrichtungsplanung
  • Flächen- und Sortimentsdefinition unter Berücksichtigung örtlicher Gegebenheiten
  • themenbezogenes Marketingpaket zur optimalen Orientierung
  • Integration von saisonalen Themen und Aktionen mit Werbemittelunterstützung
  • hinterlegte Artikelstammdaten
  • Scanfähigkeit aller gelisteten Artikel
  • elektronische Bestellung und elektronischer Lieferschein
  • abverkaufsgerechte Verpackungseinheiten
  • Kartenlieferanten Horn und AvanCarte im Full-Service
  • auf Wunsch kompletter Aufbau der Abteilung mit Unterstützung der Industrie


Reibungslose Abläufe für ein erfolgreiches Flächenmanagement

  • EAN-Codes auf allen Artikeln
  • Nachdisposition über MDE-Geräte
  • schnellere Abläufe durch die Zusendung von elektronischen Lieferscheinen
  • monatliche Übermittlung von qualifizierten Artikelstammdaten-Updates
  • Bereitstellung von Etiketten für gelistete Artikel der Systemlieferanten
  • Voraussetzung: kundenspezifisches Warenwirtschafts-/Kassensystem mit Scanner und MDE-Gerät zur Nachdisposition

Haben Sie Interesse an unserem PBS-Flächenkonzept? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Ich bin persönlich für Sie da!
Thomas Rahenkamp
Funktion Leitung Vertrieb und Marketing Kaufhaus, Mehrbranche, Fachhandel
Telefon +49 (0) 521 2092-823
Mobil +49 (0) 176 12092-823
E-Mail thomas.rahenkamp@ek-servicegroup.de